• Reservieren und abholen
Schmidt Spiele

Schmidt Spiele - Die Hall of Fame der berühmtesten Spiele-Klassiker

Dem deutschen Spieleverlag Schmidt Spiele gelingt es seit seiner Gründung im Jahr 1907 immer wieder mit neuen Spielideen den Markt aufzumischen. Einige davon wie das weltberühmte Gesellschaftsspiel „Mensch ärgere dich nicht“ haben es weltweit bereits zum Kultstatus gebracht. Wie viele Spielbretter sind schon durch das Wohnzimmer geflogen, wenn die letzte Figur kurz vor dem Eingang geschlagen wurde? Andere Spiele der Marke wurden mit hohen Auszeichnungen geehrt, darunter das Spiel „Dampfross“ mit dem Titel „Spiel des Jahres“ oder „Nacht der Magier“ mit dem "Deutsche Kinderspiel Preis". Für die ganze Familie steht ein Spielespaß im Sortiment bei Schmidt Spiele bereit.

Kategorien
Filtern
Sortieren
Marke
Stars & Themen
Alter
Spieldauer
Spieleranzahl
Teile
Batteriebetrieben
Preis
-
Aktive Filter:
  • Marke: Schmidt Spiele
Alle Filter zurücksetzen

Wissenswertes über Schmidt Spiele

„Leute hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden, sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen!" Diesen Spruch ließ einmal der berühmte Richter am Obersten US-Gericht Oliver Wendell Holmes los. Und wohl kaum jemand kann daran zweifeln. Schmidt Spiele hat im Laufe seiner Unternehmensgeschichte legendäre Spiele für Alt und Jung geschaffen. Gibt es etwas Schöneres als wenn Opa und Enkel an einem Tisch sitzen und Familienspiele wie Ligretto, Qwirkle oder Hands up spielen? Oder Vater und Tochter beim Schach strategische Züge planen? Spannend geht es ebenfalls beim Würfeln mit dem bekannten Kniffel zu. Wer einen Kniffel und eine große Straße würfelt, hat alle Chancen zu gewinnen. "Domino"und "Noch mal" sind weitere Gesellschaftsspiele, bei denen etwas Glück aber auch Taktik gefragt sind.